Fragen an DB Konzernbevollmächtigten für Bayern im Kreistag

An der Kreistagssitzung am 5. März wird der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn AG für Bayern, Klaus-Dieter Josel, teilnehmen. Anzusprechende Themen werden u.a. der Bahnhof Donauwörth und die Fahrplangestaltung sein.

In Vorbereitung auf die Sitzung wurden an Herrn Landrat Rößle Fragen gesendet, die möglichst an Herrn Josel weitergeleitet werden sollen, um eine Beantwortung in der Kreistagssitzung möglich zu machen. Der Versand an den Landrat erfolgte über “Die Soziale Ökologische Fraktion” (DSÖF), in der die Bündnisvertreterin Marianne Ach Mitglied ist.

Die Fragen lauten wie folgt:

  1. Warum sind die Bahnhöfe Günzburg, Buchloe, Treuchtlingen und Mering barrierefrei ausgebaut, Donauwörth aber nicht?
  2. Wie viele IC- und ICE-Züge werden auf der Strecke Augsburg/Donauwörth abgezogen, wenn die Strecke München – Ingolstadt -Nürnberg wieder voll befahren werden kann? Wann wird das sein?
  3. Welche Lösung plant die DB für die zu erwartenden 720 bis 900 Pendler aus Ottobrunn zu EC in Donauwörth?
  4. Ist der DB mobile porn die Beförderung der bevorstehenden großen Anzahl von Pendlern von Ottobrunn/München nach Donauwörth und zurück sehr wichtig, wichtig, oder weniger wichtig?
  5. Wieviele Fahrgäste wurden von der hentai porn Bahn für den Bahnhof Donauwörth in den Jahren 2010 und 2011 gezählt? Wurden hierbei auch die Fahrgäste der durchfahrenden Züge oder nur die um-, aus- und einsteigenden Fahrgäste gezählt?
  6. Wie viele Arbeitsplätze von der DB gibt es jetzt im Donauwörther Bahnhof?
  7. Der Bahnhof Donauwörth wurde zu unserem Erstaunen bereits zum 1. 1. 2011 von Kategorie 3 auf Kategorie 4 heruntergestuft, die Bahnhöfe Günzburg, Buchloe, Treuchtlingen und Mering celebrity porn blieben in Kategorie 3. Liegt der Grund für die jetzt unterschiedliche Kategorisierung in der Tatsache begründet, dass der Knotenpunkt Donauwörth noch immer nicht barrierefrei ausgebaut ist? Nehmen dadurch die Aussichten auf einen barrierefreien Ausbau sowie einen Durchstich auf die andere Seite ab oder zu?
  8. Ist die Rückstufung des Bahnhofsknotenpunkts Donauwörth auf den Standard eines Busbahnhofs mit Sitzgelegenheiten und Wetterschutz wirklich angemessen?
  9. Wer legt die Prioritätenliste für den Ausbau fest und nach welchen Kriterien? Auf welchem Platz steht der Bahnhof Donauwörth? In welchem Jahr kann der Bahnhof Donauwörth mit einem Ausbau rechnen?
This entry was posted in Allgemein. Bookmark black porn the permalink.

Comments are closed.